Sparkonto oder Investmentfonds?

Es gibt zwei Schulen. Ganz verschiedene, ganz anderen Prinzipien huldigend. Aber mit dem gleichen Ziel – Geld zu erwerben. Obwohl formell gesehen ist Sparen ein Gewinn aus dem Nicht-Geldausgeben, erwerben wir am Ende damit Bargeld, das wir frei ausgeben können, das als außerplanmäßig betrachtet wird. Ist ein Sparkonto besser als ein Investmentfonds?

Was gibt uns ein Fonds?

Wenn wir in Fonds investieren, können wir viel gewinnen. Natürlich hängt alles davon ab, wie die Finanzsituation gestaltet wird, wie die Marktmechanismen funktionieren, wie der Stand der Börse ist und wie viel wir investieren werden. Der Euro in CHF Umtausch oder viele andere Indikatoren können ebenfalls von Bedeutung sein. Der Fonds gibt  jedoch die Chance auf mehr Gewinn. Dass wir mehr als nur eine Erstattung der Kosten erhalten oder der Inflationsrate entgegenwirken.

Was gibt uns das Sparkonto?

Ein Sparkonto gibt vor allem Sicherheit. Dies ist ein Konto, das uns nicht verlieren lässt – weder an der  gesamten Summe noch an der Inflation. Seine Aufgabe ist es, der Inflationsrate entgegenzuwirken und einen leichten Anstieg zuzulassen – auch wenn nur 2 PLN von 2000 PLN.  Wenig? Natürlich lohnt es sich zu erinnern, dass es nur liegendes Geld ist. Es passiert nichts Besonderes mit ihm  und trotzdem bringt es uns Gewinne. Quasi unser, trotzdem als umsonst. Das Konto ist daher unabhängig von Investitionsänderungen und gibt Garantien.

Wie verdient man am Investieren?

Am Investieren kann man viel verdienen, am Sparen dagegen nicht. Man kann dafür daran nicht verlieren, und am  Investieren doch. Investieren bedeutet es, das eigene Geld in die Aktien eines bestimmten Unternehmens anzulegen und davon auszugehen, dass das Unternehmen selbst an Wert gewinnt. Hier ist alles wichtig, also jedes Element der Marktmechanismen. Es hängt alles von den Investitionen ab, aber der Umtausch Euro in Chf kann auch einen Einfluss haben. Es ist wichtig zu wissen, welche Garantien es gibt, in was man investiert und worauf man zählt. https://exchangemarket.ch/de/wahrungsrechner

Ist Sparen eine Investition?

Sparen kann als Investition bezeichnet werden, wenn auch nicht in finanzieller Hinsicht. Sparen ist sicher, es besteht also kein Risiko, aber es ist eine Form des Gewinns, da 2.000 PLN nach einigen Monaten nicht mehr gleich sind.

Du magst vielleicht auch